* Design Auswahl

*
Share this topic on AskShare this topic on BlinklistShare this topic on Del.icio.usShare this topic on DiggShare this topic on FacebookShare this topic on GoogleShare this topic on LiveShare this topic on MySpaceShare this topic on TechnoratiShare this topic on TwitterShare this topic on YahooShare this topic on Google buzz

Autor Thema: Das Wassermannzeitalter  (Gelesen 1470 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Sabine

  • ProToMi Betreiberin
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 547
  • Geschlecht: Weiblich
Das Wassermannzeitalter
« am: 10. Oktober 2010, 14:54:22 »

Das Wassermannzeitalter (auch aquarianisches oder Neues Zeitalter genannt):
Der 21. März gilt als astrologischer Jahresbeginn und markiert die kosmische Uhr des Sonnensystems. Seit zwei Jahrtausenden geht die Sonne an diesem Tag im Sternzeichen der Fische auf. Alle 2150 Jahre verschiebt sich der Aufgang aufgrund der Rotationsdrehung der Erde (sog. Präzessionsbewegung) in ein neues Sternbildzeichen. Im Augenblick findet gerade ein Übergang statt. Die Sonne bewegt sich von den Fischen in das Zeichen des Wassermanns.

Die Qualität des Wassermann-Zeichens:
Der Wassermann ist ein Luftzeichen und steht für schnelle und tiefgreifende Veränderungen. Flexibilität, Individualität und Idealismus sind sein Markenzeichen

Die Kinder verändern sich:
Die Menschen, die jetzt geboren werden sind anders. Yogi Bhajan sagte bereits 1973: "Das Menschengeschlecht geht auf ein Zeitalter zu, in dem Geist und Gemüt hochempfindsam sind. Die neue Generation wird ein einziges Bündel Empfindsamkeit sein... Die geistige Vorstellungskraft wird angeregt, sie jedoch zu fassen und einzudämmen wird schwierig sein." Seit einigen Jahren ist diese Empfindsamkeit unter anderem als das Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom (ADS) bekannt. Viele Eltern behandeln ihre Kinder mit Psychopharmaka, weil sie überfordert sind. Die Frage ist, wer näher an der Realität ist - die Kinder oder die Eltern. Aber auch Kinder ohne äußere Auffälligkeiten sind empfindsamer als ihre Eltern und können die Welt oft nur noch mit Hilfe von elektronischen Unterhaltungsmedien ertragen. Kinderyoga kann hilfreich sein, um die Überforderung der Sinne verarbeiten zu können.

Geologische Messungen der Erde:
Das elektromagnetische Feld der Erde verändert sich ebenfalls. Nach neusten geologischen Erkenntnissen kommt es ca. alle 250.000 Jahre zu einer Polumkehr, die während einer Übergangszeit von 3000-4000 Jahren starke Schwankungen des Magnetfeldes der Erde auslöst. Eine Reihe von Vorgängen in der Erdmasse deuten auf eine bevorstehende Polumkehr hin, die von der populären Wissenschaft allerdings erst in 6000 Jahren erwartet wird. Der Organismus des Menschen ist auf das magnetische Feld der Erde abgestimmt und Veränderungen haben Auswirkungen auf uns, die noch nicht absehbar sind. Einige Grenzwissenschaftler gehen davon aus, dass die subjektive Wahrnehmung von Zeit mit der Frequenz des elektromagnetischen Feldes der Erde in Verbindung steht. Dies könnte eine Erklärung sein, wieso die meisten Menschen den Eindruck haben, unter permanenten Zeitdruck zu stehen.

Yogi Bhajan sagt dazu: "Wir erreichen das Wassermannzeitalter am 12. November 2012. Es wird eine neue Zeit kommen. Die gesamte Psyche wird sich verändern. Du musst deinen Körper, deinen Geist und deine Seele reinigen, um wirklich, unschuldig und satvisch ("rein, klar, lichtvoll") zu sein. Erhöhe dich um engelhaft zu sein. Dieses Zeitalter, dem ihr alle dienen werdet, ist ein Zeitalter der Bewusstheit, ein Zeitalter der Erfahrung."

Quelle: Info 2012
"Eine Reise von 1000 Kilometern beginnt mit einem Schritt." - Es ist nie zu spät einem Traum zu folgen.

 

* Bequem im Web suchen, direkt von hier aus!

Benutzerdefinierte Suche
Portal Management Extension PortaMx v0.980-1 | PortaMx © 2008-2010 by PortaMx corp.